ÜBER MICH

Ich bin

… liebend gerne Frau!

Und war es glücklicherweise schon immer, auch wenn ich erst in den letzten Jahren zu verstehen und wirklich zu erleben beginne, was Weiblichkeit bedeutet, wie sie sich anfühlt, welche Schätze sie birgt, welche Türen sie öffnet, was sie braucht, um sich zu entfalten.

Nachhaltig geprägt auf meinem weiblichen Weg haben mich die Beziehung mit meinem Mann (die mir gezeigt hat wie sehr wir Frauen aufblühen, wenn wir uns als Frau gesehen, geliebt, begehrt, gewertschätzt fühlen), die Ausbildung in der Yoni-Heilmassage sowie die Awakening Women Frauenkreise.

Räume zu kreieren, in denen wir Frauen gemeinsam in die Köstlichkeit, die Wildheit, die Tiefe, die Zartheit des Weiblichen eintauchen, ist was mich wach, Sinn-verbunden und lebendig fühlen lässt.

Ich bin kein Guru, ich weiß es nicht besser als du. Wie jede von uns bin ich Lehrerin und Lernende, sammle Erfahrungen, mache Fehler, gebe mein Bestes dieses komplexe Leben zu meistern.

Die kostbarsten Momente sind für mich die

… in welchen ich mich tief verbunden fühle - mit anderen Menschen, mit der Natur, mit dem Leben, mit dem was ich wirklich bin

… in denen ich mein Herz für Mitgefühl öffnen kann

… in denen ich in meinem Körper ruhe, mich spüre und der Verstand still wird

 

… in denen ich mich ganz dem Moment hingeben kann, einverstanden mit allem, was gerade ist (anstatt dagegen anzukämpfen und es anders haben zu wollen)

… in denen ich mich traue, mich wahrhaftig zu zeigen –sei es mit meiner Verletzlichkeit, mit einem anderen Blickwinkel, mit dem Gefühl von Hilflosigkeit, mit meinen Bedürfnissen, mit dem, was gerade wirklich in mir vorgeht

 

Diese Momente zu nähren, auf das sie eines Tages zur Selbstverständlichkeit werden, ist meine tägliche Praxis.

Kostbare

Weiblichkeit