top of page

Seminare

Kennenlern-Workshop Yoni-Aufstellungen

am 12.03.2023 mit Irmgard Rosa Maria Rauscher

amy-shamblen-qdPnQuGeuwU-unsplash.jpg

Der Tagesworkshop ist eine Einladung an alle Frauen, die auf ganz neuem Weg mit ihrer Yoni, das ist ein Wort aus dem Sanskrit, das soviel wie göttliche Quelle oder heiliger Ort bedeutet, in Kontakt kommen möchten. 

In einer Yoni-Aufstellung haben Frauen die Möglichkeit, die Stimme und die Befindlichkeit ihres Schossraums, ihrer tiefsten Essenz zu vernehmen und auf diese Weise, die göttliche Dimension ihrer Weiblichkeit, in ihr Leben einzuladen. 
Die Yoni kann mitteilen, welche Verletzungen und Traumata sie einschränken und blockieren und was sie braucht, damit sie ihren lebendigen Ausdruck und ihre vibrierende Energie entfalten kann. Eine entspannte und voll empfindungsfähige Yoni beschenkt uns Frauen mit Selbstbewusstsein, Attraktivität und Mut, mit Zuversicht und Lebensfreude, mit Inspiration und Kreativität, mit wundervollen Orgasmen und ozeanischer Lust.
Gib dir die wundervolle Chance, in einer Aufstellung die Stimme deiner Yoni zu hören und ihre Botschaften wahrzunehmen. Verletzungen und Traumata können integriert und geheilt werden. 
Das göttliche weibliche Prinzip ist der Ursprung und die Quelle aller Dinge und diese Weisheit wird in den Aufstellungen mit einbezogen. Mit der Präsenz der Göttin, entstehen neue Inspiration, Schönheit, Verbundenheit und Liebe, für das volle Aufblühen der eigenen Weiblichkeit.

Im Kennenlern-Workshop werden 1 bis 2 Yoni-Aufstellungen Platz haben. Die Frauen, die ihre Yoni aufstellen, werden von der Therapeutin mit Hilfe einer energetischen Methode gewählt. Auf diese Weise wird das Thema wichtig für die betreffende Frau sein, aber gleichzeitig auch für viele Frauen in dieser Gruppe.

Termin: Sonntag, 12.03.2023

Uhrzeit: 14:00 - ca. 19:00 Uhr

Leitung: Irmgard Rosa Maria Rauscher www.irmgard-rauscher.de

Veranstaltungsort: NotAnotherWhiteCube (NAWC), Taufkirchner Str. 63, Hohenbrunn

(mit Öffentlichen erreichbar mit der S7 bis Hohenbrunn, 12 Min. Fußweg)

 

Seminargebühr: 50,- €

Anmeldung: info@kostbare-weiblichkeit.de

Bitte mitbringen:

Bequeme Kleidung, Decke, Sitzkissen, Malstifte und Papier 

​Als Vorbereitung empfehle ich dir, in der Zwischenzeit Informationen über deine Herkunftsfamilie einzuholen. Wichtig sind alle einschneidenden Ereignisse und besonderen Schicksale in den letzten vier Generationen. z.B. Todesfälle in der Kindheit oder Jugend, Unfälle, Selbstmorde, Kriegsereignisse usw.

Darüber hinaus sexueller Missbrauch, Vergewaltigung, Schwangerschaft- und Geburtskomplikationen, Wochenbettpsychosen, Depressionen etc.

Kostbare

Weiblichkeit

bottom of page