Lebe deine Verletzlichkeit

Vor einigen Wochen bat mich ein junger Mann namens Dekay um ein Interview. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht verschiedene Lebensgeschichten zu sammeln und mit Menschen über das Thema Berufung zu reden, denn ihn interessiert brennend wie Menschen dahin kommen das zu leben, wofür sie brennen, was sie lieben, was wirklich 'ihr Ding' ist.

Er schrieb mich an in meiner Funktion als Assistentin der Geschäftsführung der Robert Betz Transformations GmbH. Im Interview erzähle ich u.a. von meinem bisherigen Lebensweg, warum Weichheit und Sanftheit zwei unschätzbar wertvolle Qualitäten für mich sind, wie ich mich immer wieder mit meinem Körper verbinde und was mich am meisten erfüllt.



10 Ansichten

Kostbare

Weiblichkeit